Der Weinmichel stellt vor:

UNSERE WINZER

Deutschland

Ahr

Ahrweiler

Peter Kriechel

Von den bescheidenen 1,5 ha Weinbergen, mit denen sich Peter Kriechel sen. 1952 von der Winzergenossenschaft getrennt und selbstständig gemacht hat, ist das Weingut in der jetzt 3. Generation auf stattliche 24ha angewachsen. Das ist für die Verhältnisse an der Ahr schon fast gigantisch! Die Spätburgunder sind typisch, saftig und sehr attraktiv. Und die Frühburgunder sind die Spezialität des Hauses, mit denen die Kriechels mehrfach den Deutschen Rotweinpreis gewonnen haben.

Deutschland

Mosel

Traben-Trarbach

Weiser-Künstler

Wie viele unserer Partner ist das Weingut von Alexandra Künstler und Konstantin Weiser ein kleiner Betrieb, der von beiden mit großer Hingabe und Begeisterung geführt wird. Die Weine zeigen es: Sie sind klar, mineralisch und von einem Charakter, der für uns die bes-ten Tugenden der Moselweine perfekt erfüllt. Bitte beachten: Alle Weine sind leider stark limitiert!

Pünderich

Clemens Busch

Das Weingut Clemens Busch ist international bekannt für Ihre ökologisch erzeugten trockenen Spitzen-Rieslinge von der Mosel. Alle Mitglieder der Familie Busch, die in einem wunderhübschen alten Fachwerkhaus direkt am Moselufer in Pünderich wohnt, sind mit Leib und Seele Winzer. Und mit ihrer Begeisterung für ihre Arbeit haben sie uns alle nachhaltig angesteckt.

Ayl

Peter Lauer

„Riesling für Fortgeschrittene“. Tief verwurzelt in der familiären Tradition hat er erkannt, daß es sich lohnt, auf die Erfahrungen der Vorväter zu achten und deren Erkenntnisse für die eigene Arbeit zu nutzen. Reich beschenkt mit den besten Lagen rund um den be-rühmten Saar Weinort Ayl arbeitet er mit großem Gefühl und großer Genauigkeit allerfeinste Nuancen aus seinen Lagen heraus. Diese Rieslinge werden in einzelnen Fudern ausgebaut und erhalten dementsprechend und historisch fundiert die Nummer des Fasses, das immer für den Ausbau des jeweiligen Weines vorgesehen ist. Alle Weine sind limitiert.

Deutschland

Mittelrhein

Bacharach

Friedrich Bastian

Friedrich Bastian, Winzer in siebter Generation, studierter Opernsänger und “Homme de lettre” hat den Erbhof zum Grünen Baum von 1421 vor einigen Jahren von seinem Vater, dem knorrigen Fritz Bastian übernommen und führt es erfolgreich in die Zukunft. Die Weine sind zum Teil Steillagenrieslinge bester Provenienz und Typizität. Ergänzend besitzt die Familie die Rheininsel “Heyles’en Werth”, auf der ein fruchtiger, charmanter Riesling erzeugt wird, der vom Kleinklima und Schwemmsand geprägt ist. Wunderschöner alter Gutshof mit Ausschank mitten im romantischen Bacharach.

Deutschland

Rheingau

Hallgarten

Fred Prinz

Das Weingut Prinz ist ein mustergültiger Betrieb im mittleren Rheingau – dort, wo die Rieslinge wegen der Böden am typischsten sind. Alle Weine des Weingutes sind bio-zertifiziert und von hoher Klarheit und Präzision. Die Weine haben alle das, was wir hier suchen: die überzeugende Mineralität, die durch den Taunus-Quarzit-Boden in die Weine eingebracht werden.
Sehr schöne Ausstattung!

Deutschland

Nahe

Gutenberg

Genheimer-Kiltz

Harald Kiltz, sympathischer und selbstbewusster Nahe-Winzer, hat ein ganz klares Konzept und eine dazu passende Aussage: Er will den besten Sauvignon Blanc Deutschlands machen. Und weil wir finden, dass er dabei auf einem sehr guten Weg ist, begleiten wir ihn gerne.

Kloster Disibodenberg

Luise von Racknitz

Luise von Racknitz leitet das im Jahr 1753 entstandene Familienweingut. Berühmt ist das Weingut nicht nur wegen seiner hervorragen-den Weine, sondern auch weil es direkt am Kloster Disibodenberg liegt. Dort wirkte die berühmte Hildegard von Bingen als Äbtissin. Die Weine sind alle spontan vergoren und reifen ausnahmslos langsam mit langem Feinhefelager. Sie zeigen ihre Strahlkraft erst nach einiger Zeit; dann aber umso eindrücklicher.

Burg Layen

Joh. Bapt. Schäfer

Sebastian Schäfer musste schon früh Verantwortung übernehmen auf dem Weingut in Burg Layen, das direkt gegenüber dem berühmten Nachbarn Diel liegt. Trotz kleiner Flächen ist das Lagenportfolio außergewöhnlich. Sebastian versteht es meisterhaft, mit diesen Lagen umzugehen und daraus großartige Weine zu keltern. Die Weine sind durchgängig sehr mineralisch mit einer feinen darunterliegenden Frucht und immer absolut eigenständig.

Deutschland

Rheinhessen

Ingelheim

Adams Wein – Simone Adams

Simone Adams hat das elterliche Weingut im Jahr 2010 übernommen. Die erste Doktorin der FH Geisenheim geht sehr analytisch an ihre Arbeit. Im Zentrum Ihrer Überlegungen stehen die Eleganz, das Pure und die Finesse in ihren Weinen. Ingelheim mit seinen Muschelkalkböden bietet ideale Voraussetzungen zur Erzeugung graziler und tiefgründiger Weine. Als passionierte Jägerin hat sie Ihre Weine nach den passenden Kalibern benannt.

Monzernheim

Weingut Weedenborn

Der Weedenbornhof ist ein Familienbetrieb im Wonnegau. Die Familie bewirtschaftet 15 ha und profitiert von der klaren und modernen Ausrichtung der jungen Winzerin Gesine. Die Sauvignon Blancs sind durchgängig bemerkenswerte und international absolut konkurrenzfähige Weine. Aber auch bei den anderen Weinen ist der Wille zu Kontur und Qualität deutlich zu schmecken.

Dittelsheim

Stefan Winter

Tief in den Hügeln Rheinhessens, die wie große Wellen durch die Landschaft wogen, hat der rheinische Urstrom seine Spuren in Form von spannenden und vielfältigen Böden hinterlassen, die es guten und Winzern ermöglichen, hervorragende Weine zu produzieren. Stefan Winter ist in Dittelsheim beheimatet. Er ist einer dieser jungen Winzer, die schon seit Jahren durch eine kontinuierliche hohe Qualität ihrer Weine auf sich aufmerksam machen. Und 2013 hat es auch der VDP gemerkt und das Weingut zum Mitglied ernannt.

Alsheim

Juwel. Juliane Eller

Als wir die Weine von Juliane vor zwei Jahren erstmals probierten, kannte die große weite Weinwelt weder die Juwel Weine noch deren Winzerin Juliane Eller. Mittlerweile ist Juliane durch ihre Zielstrebigkeit und ihr Talent geradezu zur Promiwinzerin aufgestiegen. Die Qualität ihrer Weine hat aber nicht darunter gelitten. Sehr schöne Weine, die Trinkfreude vermitteln.

Winzergenossenschaft Albig

Die WG Albig ist von der Struktur her eher mit einem mittelgroßen Privatweingut zu vergleichen als mit einer herkömmlichen Winzerge-nossenschaft. 42 Hektar um Alzey herum, schlanke Strukturen, individuelle Weine, sympathischer Geschäftsführer. Ein guter Grund, uns für diese kleinen Preiswunder zu engagieren.

Osthofen

Sektmanufaktur Strauch

Da wir noch auf der Suche nach einem kompetenten Partner im Bereich Sekt waren, hat es sich angeboten, der Empfehlung des Gault-Millau zu folgen und die Entdeckung des Jahres 2015 bei uns im Sortiment aufzunehmen. Die Sekte überzeugen in Qualität und Ausstattung gleichermaßen. Sie sind elegant mit sehr feiner Perlage. Eine kleine Sektmanufaktur mit großer Zukunft!

Eckelsheim

Andi Mann

Da ist uns doch schon wieder so ein junger Wilder zugelaufen! Wie so viele andere junge Winzer in Rheinhessen darf sich auch Andi Mann auf dem elterlichen Weingut, respektive auf einer überschaubaren Fläche nach Herzenslust austoben und herumexperimentieren. Und was dabei herauskommt, gefällt uns so gut, daß wir einen Teil der wenigen Flaschen, die Andi produziert, gerne in unser Sortiment aufnehmen.

Deutschland

Pfalz

Bad Dürkheim

Karl Schaefer

Das Weingut, das mittlerweile dem Berliner Job von Nell und seiner Frau Nana gehört, ist eines der Gründungsmitglieder des VdP. Seit der Übernahme durch Familie von Nell besinnt man sich auf alte Stärken und produziert finessenreiche, klare und mineralische Rieslinge, frische Burgunder und einen überzeugenden Muskateller. Schöne historische Etiketten.

Freinsheim

Weingut Krebs

Jürgen Krebs ist einer der jungen Winzer, die das Wissen, das sie sich bei Spitzenwinzern wie Philipp Kuhn oder Volker Knipser erarbeitet haben, sehr gefühlvoll und erfolgreich umsetzen. Durch die fröhliche und sympathische Art und die herausragende Qualität ihrer Weine haben sie sich innerhalb kurzer Zeit eine große Fangemeinde geschaffen. Wir begleiten den quantitativen und qualitativen Auf-stieg gerne.

Hainfeld

Weingut Klein

Sympathisches Familienweingut in der Südpfalz. Junior Peter Klein hat zusammen mit seiner Schwester die Regie übernommen. Inte-ressante Rebsorten und sehr gute Ergebnisse machen die Zusammenarbeit zur Freude.

Lambsheim

Lukas Krauß

Lukas Krauß mit scharfem “S” ist der Mann mit Hut, bekannt durch seine hohe Präsenz in den sozialen Medien und seine kreativen Etiketten. Doch die Weine halten auch, was der moderne und selbstbewusste Auftritt verspricht.

Haardt

Müller-Catoir

Dies ist einer der ganz großen Namen in der Pfälzischen und sogar deutschen Weinkultur. Müller-Catoir galt als einer der absoluten Spitzenerzeuger zu Zeiten von Ulrich Mell, dem Regisseur und Kellermeister der neunziger und frühen Zweitausender Jahre. Als der Moselaner Martin Franzen 2002 die Verantwortung für Weinberge und Keller wurde es etwas ruhiger um das Weingut, weil die eher grazilen Weine, die Franzen erzeugt, erst ihr Publikum finden mussten. Uns erfreut diese Art mit großer Typizität.

Schweigen-Rechtenbach

Nauerth-Gnägy

Mareen Nauerth und Michael Gnägy haben die elterlichen Weingüter in Schweigen zusammengeführt. Das hat die Entwicklung des Weingutes entscheidend nach vorne gebracht. Die Weine sind von herzhafter Pfälzer Saftigkeit und zeigen schon bei den Eingangsqualitäten erstaunliche Dichte und Würze. Und überdies sind sie ein echter Preisschlager!

Winzergenossenschaft Kallstadt

Die Winzergenossenschaft Kallstadt ist ein überzeugendes Aushängeschild für die Leistungsfähigkeit von Genossenschaften, wenn der Wille zu Qualität vorhanden ist. Ein langjähriger Partner des Weinmichels!

Deutschland

Saale-Unstruth

Dorndorf

Johannes Beyer

Johannes Beyer ist in der Region kein Unbekannter, hat er doch schon in verschiedenen Betrieben im Anbaugebiet gearbeitet, bevor er sich 2013 mit den Weinlagen aus Familienbesitz endgültig selbständig gemacht hat. Auch wenn er noch relativ am Anfang steht, so überzeugen seine Weine durch eine fruchtige, typische Art. Gutes Lagenpotential. Ein Betrieb mit Zukunft!

Deutschland

Franken

Escherndorf

Michael Fröhlich

Das Weingut wurde zwar erst 1985 von Michael Fröhlich gegründet, aber durch den schnellen Aufstieg in gute Qualitäten gehört das Weingut schon zu den fränkischen Klassikern. Alle Weine überzeugen uns durch ihre fränkische Typizität und große Reintönigkeit.

Rödelsee

Weinmanufaktur 3 Zeilen - Christian Ehrlich

Es begann tatsächlich mit nur drei Zeilen beim sympathischen Christian Ehrlich. Eine wundervolle, weil eigenständige Ergänzung unseres Sortimentes. Weine mit Charakter und Profil!

Deutschland

Baden

Malterdingen

Bernhard Huber

Wir betrauern den Tod von Bernhard Huber, einer der prägenden Persönlichkeiten des deutschen Weinbaus. Seine Frau Barbara und sein Sohn Julian führen das Weingut mit allen Mitarbeitern in seinem Sinn weiter. Es gibt keinen Weinjahrgang, in dem die Huber Weine nicht zu den am besten Bewerteten zählen.

Malterdingen

Weingut Zalwander

Das ist die gelebte Leidenschaft für originelle Weine von Odin Bauer geworden. Seine Lebensgrundlage ist die Arbeit als Kellermeister eines großen Weinguts. Im eigenen Mikroweingut muss Odin keine Kompromisse machen. Die Weine schmecken so, wie er sie sich vorstellt. Alle Weine liegen lange im Holzfass und auf der Flasche. Es sind dichte, ausdrucksstarke Weine, die erobert werden wollen, die aber auch die Hinwendung durch Charakter belohnen.

Eichstetten

Arndt Köbelin

Wir haben die sympathische und fröhliche Winzerfamilie Köbelin im Januar 2014 auf unserer Deutschland Tour besucht. Sie haben in Eichstetten am Kaiserstuhl ein beeindruckendes und geschmackvolles modernes Weingut am Rande der Weinberge gebaut. Dort pro-duzieren Sie auf 20 Hektar Rebfläche vor allem Burgunder, wie wir sie schätzen: Saftig, klar, sortentypisch mit durchgängig mineralischer Prägung und Frische. Die Gutsweine präsentieren sich als würdige Vertreter des Kaiserstuhls mit einem sehr attraktiven Preis-/Genuss-Verhältnis. Die Selektionsweine überzeugen durch gekonnten Holzeinsatz und mundfüllende Dichte. Sowohl die Momentaufnahme als auch das Potential des Weinguts und der Weine haben uns begeistert.

Lahr

Weingut Wöhrle

Das sympathische Ehepaar Wöhrle haben wir in Berlin in der Landesvertretung kennenlernen dürfen. Bei unserem Besuch im folgen-den Februar haben uns dann die Weine, das Weingut und die Philosophie überzeugt. Deshalb präsentieren wir dieses schon seit vielen Jahren ökozertifizierte Weingut ab sofort in unserem Sortiment. Die Weine sind klar, würzig, voller Typizität und innerer Spannung. Bemerkenswert sind in jedem Fall auch der Auxerrois und der Müller-Thurgau aus der Literflasche

Winzergenossenschaft Sasbach

Die WG Sasbach hat den Vorteil, klein zu sein. Das verhindert automatisch, dass sie in den Preiskampf bei den Discountern mit einsteigen können. Weil aber die Qualität erstaunlich hoch ist, sind wir auch bereit, durchaus selbstbewusste Preise zu bezahlen. Und die handelnden Personen sind uns auch sympathisch. Hier finden Sie gute Weine zu erfreulichen Preisen.

Deutschland

Württemberg

Heilbronn

Kistenmacher-Hengerer

Wir gratulieren Hans Hengerer zur Aufnahme in den VdP. Eine verdiente Anerkennung für jahrelange sorgfältige und konzentrierte Arbeit. Hengerers Weine sind subtil und trotzdem schmelzig und kraftvoll. Ein Könner, von dem wir noch einiges erwarten dürfen.

Korb am Neckar

Weingut Zimmerle

Das Weingut Zimmerle ist ein echter Traditionsbetrieb. Der Südtiroler Adler deutet an, woher die Familie vor vielen hundert Jahren nach Württemberg eingewandert ist. Junior Jens Zimmerle hat sein Handwerk in Württemberg und in Bordeaux gelernt. Die Erfahrung aus der Zeit in Bordeaux merkt man vor allem den Rotweinen an: Sie sind kraftvoll und konzentriert, ohne dass sie marmeladig oder überladen wirken.